Zum Traditionsturnier Linden gegen Hannover waren alle Allee’lerInnen aufgerufen, aber „nur 12 von 96“ waren erschienen (2012 waren es 37; 2013 – 45; 2014 – 16 und 2015 – bei Sauwetter immerhin 17)!? Bei herrlichem Frühlingswetter, dem laufenden Applaus für die vorbei hastenden MarathonläuferInnen, sortierten  sich 6 Lindener und 6 Hannoveraner zu zwei gleichwertigen Mannschaften, um dann bei bester Laune dieses Traditionsturnier zu bestreiten. Nach je einer Runden Tête (4:2 für Linden), Doublette (2:1 für Hannover) und Triplette (1:1) wurde den siegreichen Lindenern   der Pokal überreicht und von Michael Thol das Siegerphoto geschossen. Ob und wenn ja wie es 2018 weitergehen soll, darüber muss sicherlich nachgedacht werden.