Keine besonderen Vorkommnisse, deshalb wieder kurz und knapp. Den Tagessieg  mit  drei Siegen und 21 Punkten erzielte die Jugend mit Daniel Rathe, gefolgt von Moni Kaufmann und Walter Lang (3/+20), Sati Albayrak (3/+19), Walter Sterz und Bernd Lalla (3/+18), Manne Klein und Bodo Dringenberg (3/+16), sowie Dirk Nitsche (3/+7) – bei 41 Anwesenden. WRL_201718_11.02 (Quelle: Robert Heise)