25.07.2021 – Wedemark Open

25.07.2021 – Wedemark Open

23 Tripletten konnte der TC Bissendorf zu den Wedemark Open begrüssen. Den ersten Platz belegten Horst Milde/Ecki Kobbe/Eggert Osterloh, gefolgt von Natascha Rathe(SGAA)/Dirk Nitschke(SGAA)/Kay Wenske und Roland Krings/Edith Grupe/Manfred Grupe (Quelle: ptank.de)

DM-Mixte mit Dagmar und Torsten

DM-Mixte mit Dagmar und Torsten

Neben Dagmar Fischer und Torsten Göllinger (von der SG Allez Allee) waren 5 weitere Teams aus NiSa zur DM-Mixte in’s saarländische Diefflen angereist. Neben Dagmar und Torsten überstanden drei weitere Teams die Poule-Runde. Dann machten aber leider vier Teams aus BaWü (2/3/9 und 11) im 1/16-Finale Schluss mit dem Wunsch und Wille auf ein Weiterkommen. Übrigens: Dagmar und Torsten waren gegen das Team Tess Hauptvogel/Matthias Laukart ausgeschieden, die neuen Deutschen Mixte-Meister. (Quelle: Homepage DPV)

Nisa 3 – Thorsten Göllinger, Dagmar Fischer
Nisa 1 – Daniela Volpini, Sören Sölter
Nisa 2 – Lea Mitschker, Max Stuchlik
stehend von l. nach r.:
Nisa 5 – Burkhard Jeurink, Anne Jeurink
Nisa 6 – Holger Dahne, Anette Puttler
Nisa 4 – Oliver Halhbohm, Esther Hahlbohm (Quelle: NPV-Homepage)

Sommerlinge N0 6

Sommerlinge N0 6

Hermann Brandes konnte 40 Sommerlinge auf der Allee begrüssen und durch drei Runden Super Mêlée geleiten. Wieder auf’s Foto gelang Bodo Dringenberg(+17), der nun langsam zu enteilen scheint, also Obacht. Ebenfalls abgelichtet wurden Christa Dziony (+22), Sati Albayrak (+22) und Frank Metzler (+17). Ilse Kulf wird euch am nächsten Donnerstag durch den Abend führen. (Tabellen von Susanne Weisbach)

Hinweis: Der Inzidenz-Wert wird in der Region Hannover wohl am Wochenender über 35 steigen und weiter ansteigen. Entsprechend der nds. Corona-Verordnung gilt dann für uns: „Darüber hinaus ist die sportliche Betätigung in beliebig großen Gruppen zulässig, wenn kontaktfreier Sport betrieben wird und ein Abstand zwischen den teilnehmenden Personen von jeweils 2 Metern eingehalten wird oder je teilnehmender Person eine Fläche von 10 qm zur Verfügung steht. Hier besteht keine Testpflicht, da die Abstände eingehalten werden können (und müssen).“ Sobald die Inzidenz zwischen 35 und 100 liegt, was wir nicht hoffen, gilt: „In einer Gruppe darf im Übrigen im Freien kontaktlos Sport betrieben werden, sofern ein Abstand von jeweils 2 Metern eingehalten wird oder je Person eine Fläche von 10 Quadratmetern zur Verfügung steht. Für diesen kontaktlosen Gruppensport gilt aber für Volljährige und für Trainerinnen und Trainer/Betreuerinnen und Betreuer eine Testpflicht. Diese Testpflicht entfällt für vollständig geimpfte und genesene Personen.“

Dagmar Fischer beim DPV- Länderpokal

Dagmar Fischer beim DPV- Länderpokal

Am 17./18.07.2021 spielte der DPV in Dieffle den Länderpokal 55+ und in Ensdorf den Länderpokal aus. Für die Frauenmannschaft hatte der NPV neben Lea Mitschker/Daniela Volpini/Esther Halbohm die Allee’lerin Dagmar Fischer nominiert. Auf der Homepage vom DPV gibt es die Ergebnisse https://deutscher-petanque-verband.de

NPV-Liga mit AA1/AA2/AA3/AA4/AA5 – Ergebnisse – aktuell vom 18.07.2021

NPV-Liga mit AA1/AA2/AA3/AA4/AA5 – Ergebnisse – aktuell vom 18.07.2021

Hier die Spielergebnisse von den Teams der SG Allez Allee AA1/AA2/AA3/AA5:

+ AA1 (RL 3) gegen TUS Empelde 1 3 : 2 +++ 1. Hamelner Boule Club 1 3 : 2 +++ 1. Göttinger PC 2 (hat zurückgezoge) +++ Schießsportverein Alfeld 1 3 : 2 +++ 1. Hamelner Boule Club 2 2 : 3

+ AA2 (RL 2) gegen TSV Buchholz 1 4 : 1 +++ SV Essel 1 2 : 3 +++ Faire les Boule Hohnstorf 1 3 : 2 +++ AA3 1 : 4 +++ SV Essel 2 0 : 5 +++ SV Odin 1 5 : 0

+ AA3 (RL 2) gegen TC Bissendorf 1 ???? +++ SV Odin 1 ???? +++ AA2 4 : 1 +++ Faire les Boules Hohnstorf 1 2 : 3 +++ TuS Nenndorf 1 2 : 3 +++ Essel 2 2 : 3 +++ TSV Buchholz 1 3 : 2

+ AA4 (BL 6) Hat die Teilnahme an der NPV-Ligasaison 2021 begründet abgesagt.

+ AA5 (BL 6) gegen SC Langenhagen 3 : 2 +++ TC Bissendorf 2 5 : 0 +++ TuS Nenndorf 2 4 : 1 +++ Buxtehude-Altkloster 1 4 : 1

Ergebnisse vom NPV-Pokal: Die Begegnung von AA1 gegen die Boule Freunde Goslar 2 wurde mit 31 : 0 für AA1 gewertet. Die Begegnung zwischen AA2 und dem Bouleclub Hameln 1 wurde mit 11 zu 20 Punkten verloren und AA2 ist damit raus aus dem NPV-Pokal.

Ein paar Fotos vom Tag bei Odin: