17.01.2019  Winterlinge N0 16

17.01.2019 Winterlinge N0 16

Nasskaltes Schietwetter begleitete die 23 anwesenden Boulespieler+innen bei den drei Runden Super Mêlée. Mit drei Siegen und 17 Punkten wurde Hermann Brandes Tagessieger und überstand diesen Abend als Einziger ungeschlagen. WRL_2019_01.17 (Quelle: Robert Heise)

13.01.2019  Harten im Garten N0 3

13.01.2019 Harten im Garten N0 3

„Trotz einer Wetterprognose, die eher Neptun Aquaman und Meerjungfrauen zum Boulespielen angeregt hätte, fanden sich doch 28 wasserfeste Teilnehmer+innen zur 3.Runde „Die harten im Garten“ vor dem Willhelm Busch Museum ein, um den folgenden Wasserspielen ( Tête, Doublette und Triplette) zu fröhnen. Obwohl einige Spieler+innen sicherlich mit Schwimmhäuten nach Hause gefahren sind, war die allgemeine Stimmung doch ziemlich entspannt und gaben sich dem Fluß der von oben kommenden Wassermassen stoisch hin.(Zum ersten Mal in dieser Saison waren wirklich die Härtesten am Start)
Die Kampfschwimmermedallie erwarb sich „Aquaman“ Jürgen Winkler mit 3/+23, gefolgt von seiner  „Aquawomen“ Claudia Hesse 3/+19 (leider nicht auf dem Foto) und Alexander Gruh mit dem Freischwimmerschein 3/+13. Erwähnt seien auch die besten 2er, die ebenfalls +13 haben – Ron Hake (Foto) und Ulf Janik.“ (Bericht von der Turnierleitung Sandra und Olli Sellmann-Langer) Harten im Garten N0 1+2+3 (Leider wurden die Ergebnisse der Rund 3 für Frank Metzner, Mihret Sarka, Christa Dziony, Bekkai Hammouti und Torsten Kluge nicht notiert)

05.01.2019  Apfelsinen(ersatz)turnier beim SV Odin

05.01.2019 Apfelsinen(ersatz)turnier beim SV Odin

57 Doubletten haben am 05.01.2019 die diesjährige  Boule-Turniersaison eröffnet. Richtig klasse Ergebnisse – den zweiten und dritten Platz – belegten die Allee-Teams Susanne Weisbach/Torsten Göllinger und Achile Santangelo/Jürgen Winkler.  Über den Turniersieg von Till-Vincent Götzke/Jan Garner hat sich wohl keiner besonders gewundert. 28ApfelOdin (Quelle: Planetboule)

03.01.2019  Winterlinge N0 14

03.01.2019 Winterlinge N0 14

7 Fehlerfreie von 34 – das war eines der Ergebnisse des 14. Spieltages. Diese drei Siege hatten Hans-Jürgen Brix (+32), Robert Heise (+29), Michael Thol (+25), Manne Klein (+22), Wilfried Bast (+17), Torsten Göllinger (+13) und Azim Nabi (+12) . An der Tabellenspitze der aktuellen Rangliste tummeln sich z.Z. mit  jeweils 28 gewerteten Siegen Manne Klein, Azim Nabi, Torsten Göllinger und Torsten Kluge bei einem relativ sicheren Abstand zu den Nächsten, die 23 Siege und wenigere aufweisen. WRL_2019_01.03  (Quelle: Robert Heise)

25 Jahre SG Allez Allee Hannover e.V.

25 Jahre SG Allez Allee Hannover e.V.

Im Februar 1994 ging in der Gaststätte Kaiser’s die Gründung der SG Allez Allee Hannover e.V. über die Bühne – und das im wahrsten Sinne des Wortes – siehe unsere Chronik: https://allez-allee.de/uber-uns/chronik/. Die ordentliche Mitgliederversammlung nahm das am 09.11.2018 zum Anlass, mit grosser Mehrheit folgende Beschlüsse zu fassen:

      +  2019  feiert die „Allee“ ihr 25-jähriges Bestehen mit zwei Jubiläums-

          veranstaltungen und zwar

      +  am 18. Mai 2019 mit der Auftaktveranstaltung BOULE + FEUERWERK  (offen für

          alle  Boulespieler+innen, die Lust darauf haben)

      +  und am 29. September 2019 mit der Schlussveranstaltung 25 JAHRE SG ALLEZ

         ALLEE  (intern für alle aktiven und ehemaligen Allee’ler+innen).

Bisher wurde folgender Programmentwurf für diese beiden Veranstaltungen erarbeitet,

+++ Programmentwurf: Jubiläumsveranstaltungen der SG Allez Allee Hannover e.V.

der mit eurer Hilfe kontinuierlich verbessert/konkretisiert werden soll.