NPV – Beschluss zur Landesmeisterschaft Tête à tête und Tireur 2021

Die für das Wochenende 08./09. Mai 2021 geplante LM Tête à tête und Tireur wird abgesagt.

Der Beschluss wurde einstimmig gefasst.

Begründungen und Überlegungen die bei der Entscheidung eine Rolle gespielt haben:

 

Keine Ausrichter

Bei unserer LM Beauftragten sind bisher keine Bewerbungen von Vereinen eingegangen. Weder für ein Endturnier am Sonntag noch für Vorqualifikationen am Samstag.

Ohne Vereine die zur Ausrichtung bereit sind kann eine Landesmeisterschaft nicht stattfinden. Damit macht es auch keinen Sinn die Vorbereitungen zu starten.

Die aktuelle Pandemielage

Aufgrund der aktuell gültigen Kontaktbeschränkungen durch die Pandemie ist die Durchführung weder als Großveranstaltung (eintägig) noch als Endturnier mit mehreren Vorqualifikationsturnieren am Vortag erlaubt.

Wir wissen aktuell nicht was die Verordnungen, am LM Wochenende, für die Ausübung unseres Sports erlauben. Wir erwarten keine gravierenden Änderungen.

Die Verordnungen müssten weg von der nahezu totalen Kontaktvermeidung hin zur Erlaubnis von Sportveranstaltungen mit über 30 Teilnehmern gehen.

Wir könnten das Teilnehmerfeld am Sonntag halbieren, also mit 32 Teams planen.

Dazu kämen, auf Basis der Teilnehmerzahlen der Vorjahre, bis zu sechs Vorturniere mit ebenfalls jeweils bis zu 32 Teilnehmern.

Bei dieser LM wären es dann jeweils bis zu 32 Teilnehmer plus Schiedsrichter und Turnierleitung.

Mögliche Absage der Deutschen Meisterschaft

Die für das Wochenende 22./23. Mai 2021 geplante Deutsche Meisterschaft Tête à tête und Tireur wird nicht stattfinden wenn der DPV und die Landesverbände dies beschließen. Der Beschluss dazu soll in der nächsten Woche erfolgen.

Vermutlich werden bis zur nächsten Woche keine Lockerungen beschlossen die eine Durchführung der DM inklusive An- und Abreise der Teilnehmer erlauben. Auch wird es bis dahin vermutlich keine Erlaubnis zu touristischen Übernachtungen geben.

Wenn die DM nicht abgesagt wird, wird der NPV seine Startplätze mit berechtigten und interessierten Startern besetzen. Er wird dann dazu auffordern sich zu melden wenn man an der DM teilnehmen möchte.